SV Hofheim – SG Mechenried/Rügheim 4:3 n.E.

Junge HSV-Elf zittert sich ins Stadtmeisterschaftsfinale – 4:3 nach Elfmeterschießen 👌

SV Hofheim – SG Mechenried/Rügheim 4:3 n.E.

Bereits nach fünf Minuten ging die neuformierte SG Mechenried/Rügheim per Strafstoß mit 1:0 in Führung. Der HSV-Ausgleich fiel mit dem Pausenpfiff. Daniel Haus Freistoß drückte Alexander Luca mit der Hüfte über die Linie. Alles in allem war es eine überschaubare erste Hälfte.
Der zweite Durchgang wurde besser, aber die Chancenverwertung war dürftig.
Im Elfmeterschießen trafen Luca, Bürkner und Pendic zum glücklichen Sieg. Schlussmann Hau hielt drei Elfmeter.

Das Finale gegen den TSV Goßmannsdorf bestreiten unsere Jungs am kommenden Samstag um 18 Uhr in Lendershausen.